The Frame

 Bereits mit 8 Jahren habe ich die Leidenschaft der Fotografie entdeckt. Also kleiner Junge war ich damals noch mit einer Kleinbildkamera mit Film bewaffnet und hab alles festgehalten, was mir vor die Linse kam.

Als ich von meiner Schwester dann mit 13 Jahren meine erste Spiegelreflex bekam, entdeckte ich die Welt des Sportes. Bei Eishockey, Schwimmen, Leichtathletik und vielen andere Sportarten hab ich viele Szenen auf Bilder eingefangen.

Danach hab ich leider die Fotografie ein wenig aus den Augen verloren, bis ich Mitte 20 die Welt der Digitalfotografie entdeckt habe. Mit knapp 30 habe ich dann das erste Mal ein Studio zusammen mit Kollegen eingerichtet und seid nun bald 7 Jahren bin ich in meinem eigenen Studio zu Hause. Die Leidenschaft für Bilder ist ungebrochen und ich liebe es zu shooten!